(04 81) 77 111 info@longlife-make-up.de

Häufig gestellte Fragen, die ich Ihnen gerne beantworte

 

 

Wie läuft die Permanent Make Up-Behandlung ab?

Nach einem Aufklärungsgespräch und einer eingehenden persönlichen Beratung wird die zu behandelnde Partie vorgezeichnet. Wir legen gemeinsam Ihrem Typ entsprechend Form und Farbe fest. Ich beginne erst mit der Pigmentierung, wenn Sie hundertprozentig mit der Vorzeichnung zufrieden sind. Pigmentiert wird exakt auf der Vorzeichnung, damit eine Fehlzeichnung ausgeschlossen wird. Farbpigmente werden sanft und schonend mit einem Feinstpigmentiergerät in die Hautschichten eingearbeitet. Die gesamte Behandlung dauert ca. 1:45 Std., die Pigmentierzeit ca. 50-60 Min.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden. Zudem kann das Schmerzempfinden auch tagesformabhängig sein.

Meist spürt man ein leichtes Kratzen. Die von mir eingesetzten Lokalanästhetika schränken das Schmerzempfinden stark ein.

Wie lange hält ein Permanent Make Up und wann sollte es aufgefrischt werden?

Je nach Hautbeschaffenheit und Farbintensität hält ein Permanent Make Up 2,5-5 Jahre. Eine individuelle Farbauffrischung ist jederzeit möglich.

Die Farbpigmente verblassen nach einigen Jahren durch den Hautstoffwechsel vollständig.

Ich empfehle eine Auffrischung nach ca. 2,5 Jahren.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Nach der Behandlung kann die Haut etwas gerötet oder leicht geschwollen sein. Erfahrungsgemäß hält dieser Zustand nur 1-3 Std. an-in seltenen Fällen länger.

In den ersten Tagen nach der Behandlung kann ein neues Longlife Make Up 30-40% heller werden. Aufgrund der natürlichen Hautregeneration wird ein Teil der Farbpigmente abgebaut.

Zur optimalen Regeneration der Haut sollten Sie nur die empfohlenen Produkte verwenden. Longlife Make Up bedarf einer individuellen Nachbehandlung und sollte ab der ersten Behandlung innerhalb von 3 Monaten abgeschlossen sein.

Für die ersten 10 Tage nach der Behandlung gilt:

  • Außer Puder und Make Up keine Kosmetika (Seifen, Öle) auf das Longlife Make Up geben
  • Die behandelten Hautpartien vorsichtig mit Wasser abtupfen, nicht reiben oder rubbeln
  • Das Longlife Make Up täglich mehrmals mit Spezialcreme pflegen
  • In den ersten Wochen nach der Behandlung nicht in die Sauna gehen. Im Solarium oder bei Sonneneinstrahlung die behandelten Partien abdecken

Kann ich direkt nach der Behandlung meinen Tagesablauf fortsetzen?

Jeder Mensch reagiert anders auf die Behandlung. Es kommt also ganz darauf an, wie Sie sich fühlen.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen.

Generell ist die von mir angewandte Methode sehr sanft und auch bei empfindlicher Haut geeignet.

Daher können Sie nach einer Augenbrauenpigmentierung und der Wimpernkranzverdichtung problemlos ausgehen.

Die Lippenpartie ist empfindlicher und kann etwas anschwellen, sodass ich Ihnen nahe lege, etwas zu warten.

Durch Kühlen der einzelnen Partien erreicht man ein schnelles Abschwellen und ist so in der Regel kurzfristig wieder ausgehfähig.

Ist Permanent Make Up für jedes Alter zu empfehlen?

Permanent Make Up ist an kein Alter gebunden. Es ist zwar die ideale Lösung für die reife Haut aber für Kunden ab 18 Jahren ebenso zu empfehlen.

Meine älteste Kundin ist z.B. 91 Jahre alt und lässt seit Jahren ihre spärlich wachsenden Augenbrauen betonen und ihren Wimpernkranz verdichten.

Ist Longlife Make Up auch für Männer geeignet?

Zunehmend berate und pigmentiere ich Männer unterschiedlichsten Alters. Die Vorstellungen unterscheiden sich etwas von denen der Frauen.

Hier steht meist der Wunsch nach einem nahezu unsichtbaren Permanent Make Up im Vordergrund, dem ich genauso gerne entspreche,

wie einem ausdrucksstarken Permanent Make Up.

Ist Permanent Make Up bei Schlupflidern und Lippenfältchen vorteilhaft?

Gerade bei Schlupflidern ist Longlife Make Up hervorragend geeignet. Durch einen ausdrucksstarken Oberlidstrich und eine zarte Wimpernkranzverdichtung am unteren

Lidrand lassen sich Ihre Schlupflider optisch fast wegzaubern. Sie bringen Ihre Augen zum strahlen.

Aufgrund meiner Erfahrung kann ich optisch ebenfalls Lippenfältchen mindern, diese aufhellen und somit glatter ziehen.

So werden Ihren Lippen wieder klare Konturen und frische Farbe verliehen.

Worauf sollte ich bei der Wahl eines Permanent Make Up Studios achten?

Fundierte Ausbildung und Referenzen, Hygiene und Sauberkeit, Preise, Beratungsgespräch, Kundenempfehlungen

und vor allem auf ein positives Bauchgefühl.

Ist Permanent Make Up auch bei Einnahme von Blutverdünnern/Medikamenten und Allergien geeignet?

Während des Erstgesprächs besprechen wir gemeinsam anhand eines Anamnesebogens Ihre Gesundheitsfragen. Wenn vorhanden, bringen Sie bitte Ihren Allergiepass mit. Im Zweifel rate ich Ihnen zu einem Farballergietest in meinem Institut. Bei Einnahme von Blutverdünnern entscheide ich während des Gesprächs, ob diese kurzzeitig auszusetzen sind oder ich unter Einnahme pigmentieren kann.

 

LONGLIFE-MAKE-UP.DE

Ihr Kontakt zu mir

Datenschutzerklärung

Impressum

© 2019 longlife-make-up.de

Webdesign powered by Ankernet GbR